/AfD Fraktion im Gemeinderat Oyten

Hier finden Sie Informationen von der AfD Fraktion im Gemeinderat Oyten

Weihnachten 2021

Das Geheimnis der Weihnacht besteht darin, dass wir auf unserer Suche nach dem Großen und Außerordentlichen auf das Unscheinbare und Kleine hingewiesen werden. Weihnachten ist die Zeit der Nächstenliebe, Freude und Besinnlichkeit. Wir können zurückschauen auf das, was war, schätzen, was gerade um uns ist und mit Zuversicht in die Zukunft blicken. Wir wünschen allen [...]

Gemeinderat Oyten

Der Vorsitzende der AfD-Gemeinderatsfraktion Oyten Ingo Köhn hat die Partei am vergangenen Montag in der Ratssitzung vertreten. Auf der Tagesordnung stand u.a. der Beitritt Oytens zur LEADER-Region Achim-Oyten-Thedinghausen-Langwedel-Verden.

PRESSEMITTEILUNG: AfD-Mandatsträger im Kreis Verden entwerfen Positionspapier gegen Extremismus

Die Mitglieder der AfD-Stadtratsfraktion Achim, der AfD-Gemeinderatsfraktion Oyten und das AfD-Ratsmitglied in der Gemeinde Dörverden haben sich am Samstag in Oyten zu einer zweiten interfraktionellen Sitzung der AfD-Mandatsträger im Landkreis Verden getroffen. Neben übergreifenden kommunalpolitischen Themen, die behandelt wurden, wurde ein gemeinsames Positionspapier gegen Extremismus entworfen. Die AfD wird auch im Landkreis Verden zunehmend von [...]

Arbeit im Gemeinderat Oyten, AfD zur Kluge-Sitzung

Die Schrankenanlage in Oyten, aus Sicht der AfD ein teurer Flop. Die AfD hatte die Schrankenanlage, so wie sie gebaut wurde, abgelehnt. Stattdessen hatte die AfD am 02.03.2020 eine Bezahlschranke, flankiert von Halteverbotsschildern im Gebiet der Schranke, ins Spiel gebracht. Im Notfall wäre es für Eltern tragbar diese Kosten zu zahlen, aber bei ca. 400€ [...]

Die AfD Fraktion Oyten beantragt die Prüfung der geplanten Neuanschaffung eines Hubrettungsfahrzeug der FFW Oyten

Die AfD Fraktion Oyten hat beantragt, anstatt ein neues Hubrettungsfahrzeug für die Feuerwehr anzuschaffen, 3 Vergleichsangebote für eine Grundinstandsetzung und für einen anschließenden Vollwartungsvertrag einzuholen. Das alte Hubrettungsfahrzeug soll, so die Planung, verkauft werden und ein neues Fahrzeug für ca. 700.000€ angeschafft werden. Weiterhin soll ein neuer Gerätewagen für ca. 400.000€ für die Feuerwehr gekauft [...]