/Die AfD Fraktion im Gemeinderat Oyten
Die AfD Fraktion im Gemeinderat Oyten 2018-04-02T14:00:12+00:00

Die AfD Fraktion im Gemeinderat Oyten

Liebe Bürgerinnen und Bürger von Oyten,

an dieser Stelle möchten wir Sie über uns und unsere Arbeit in Oyten informieren.

Ihre gewählten AfD-Vertreter für Oyten sind:

 

 

 

Mit dem Schulbus zum Gymnasium

> Pressemitteilung an die Kreiszeitung < Es hat sich seit Jahrzehnten bewährt, dass Schüler aus Oyten mit dem Schulbus zum Gymnasium nach Achim fahren. Umgekehrt fahren Oberstufen-Schüler aus Achim zur IGS nach Oyten. Die Integrierten Gesamtschulen in Achim und Oyten korrespondieren miteinander. Für die IGS in Oyten wird ein millionenteurer Erweiterungsbau geplant und in Achim steht u. U. die Einrichtung einer Oberstufe an. Die AfD-Fraktion Oyten steht auf dem Standpunkt, dass wir mit den Steuergeldern der Bürger sorgsam umgehen müssen und Doppelstrukturen vermeiden sollen. Die AfD beantragt deshalb eine Unterbrechung der Erweiterungsplanung der IGS in Oyten, bis eine endgültige Entscheidung über die Einführung einer Oberstufe in Achim gefällt wurde. Anschließend, wenn der neue Sachverhalt bekannt ist, soll erneut über den Erweiterungsbau entschieden werden. Oyten, den 07.04.2021 AfD-Fraktion im Gemeinderat Oyten.  

By | Mai 10th, 2021|Categories: AfD Fraktion im Gemeinderat Oyten, Aktuelles, Kreisverband|0 Comments

AfD-Fraktion Oyten lehnt eine Sperrung der Straße „Auf der Geest“ ab

Die AfD-Fraktion Oyten lehnt eine Sperrung der Straße Auf der Geest für Kraftfahrzeuge ab. Eine Umfrage der doch recht kurzen Straße hat ergeben, dass die Bewohner im unteren Teil (zur Lindenstr.) mehrheitlich für eine Sperrung stimmen, mehrheitlich wird sich in der Straße aber gegen eine Sperrung ausgesprochen. Was ist den der Status quo? Dieses Teilstück ist bereits eine Einbahn- und Fahrradstraße, d. h. unter besten Witterungs- und Verkehrsverhältnissen dürfen Fahrzeuge dieses Teilstück in Schrittgeschwindigkeit befahren. Fahrräder können dort schon jetzt nicht überholt werden, PKW müssen hinter ihnen her fahren, bei Gegenverkehr ggf. anhalten. So verhält es sich seit Jahren und alle Verkehrsteilnehmer kommen mit der Situation klar. Es erschließt sich der AfD-Fraktion nicht, weshalb die Fahrzeuge einen Umweg über die Stader Straße nehmen sollten.

By | Mai 11th, 2020|Categories: AfD Fraktion im Gemeinderat Oyten|0 Comments

AfD Oyten: Eine generelle Sperrung der Pestalozzistraße kommt nicht in Betracht!

News vom 02.03.20: Die AfD setzt sich für soziale Marktwirtschaft und gegen Bevormundungen des Bürgers ein. Deshalb kommt eine generelle Sperrung der Pestalozzistraße für die AfD-Oyten nicht in Betracht. Gleichzeitig unterstützen wir es, wenn Schüler mit dem Fahrrad oder mit dem Bus zur Schule kommen. Die Lösung sehen wir in einer Bezahlschranke, die 2€ pro Fahrzeug kosten könnte (flankiert von Halteverbotsschildern im Gebiet der Schranke). Im Notfall wäre es für Eltern tragbar diese Kosten zu zahlen, aber bei ca. 400€ im Jahr wird der Individualverkehr auf jeden Fall abnehmen.

By | März 2nd, 2020|Categories: AfD Fraktion im Gemeinderat Oyten|0 Comments

AfD Oyten beantragt die Anschaffung einer Müllpresse

Die AfD Oyten hat die Anschaffung einer Müllpressebeantragt. Hier der Antrag an den Bürgermeister: Sehr geehrter Herr Bürgermeister, Es ist schon häufiger vorgekommen, daß Altpapier bei unserem Recyclinghof nicht angenommen werden konnte, da keine Annahmekapazitäten mehr vorhanden waren. Aus diesem Grunde beantragt die AfD-Fraktion Oyten die Anschaffung einer Müllpresse! Oyten, den 14.10.2019 Mit alternativen Grüßen Ingo Köhn

By | Oktober 14th, 2019|Categories: AfD Fraktion im Gemeinderat Oyten|0 Comments

AfD Oyten beantragt die Einrichtung eines Naturlehrpfads im Wiesenpark Oyten

Die AfD Oyten hat die Einrichtung eines Naturlehrpfads im Wiesenpark Oyten beantragt. Hier der Antrag an den Bürgermeister: Sehr geehrter Herr Bürgermeister, die AfD-Fraktion im Gemeinderat Oyten beantragt die Einrichtung eines Naturlehrpfads im Wiesenpark Oyten. Es sollten heimische Obstbäume und Sträucher angepflanzt werden, die von Schülern im Rahmen vom Natur- und Erdkundeunterricht o. ä. auch gegessen werden können. Evtl. ist auch ein Waldklassenzimmer analog zum Hegering in Bergen denkbar (https://www.hegering-bergen.de). Unsere Vision ist, dass die Schüler mehr über biologischen Anbau, die Werthaltigkeit der Früchte, ggf. mit dem Heimathaus auch das Einkochen der Früchte erlernen. Es können sich vielfältige Aktivitäten daraus ergeben, so wäre z. B. ein Verkauf der Früchte oder selbst hergestellter Marmelade durch die Schülerfirma der IGS denkbar. Oyten, den 09.09.2019 Mit alternativen Grüßen Ingo Köhn

By | Oktober 9th, 2019|Categories: AfD Fraktion im Gemeinderat Oyten|0 Comments