/Die AfD Fraktion im Kreistag Verden
Die AfD Fraktion im Kreistag Verden 2018-05-25T15:52:52+00:00

Liebe Bürgerinnen und Bürger im Kreis Verden,

an dieser Stelle wollen wir Sie in Zukunft über uns und unsere Arbeit im Kreistag Verden informieren.

Ihre gewählten AfD-Vertreter im Kreistag Verden sind:

  • Jochen Rohrberg (Langwedel)
  • Frank Müller (Langwedel)
  • Sebastian Dahlweg (Achim).
  • Klaus Wichmann (Verden)

++ Nicht zu fassen! Asylbewerber machen Urlaub in Syrien! ++

In Deutschland leben sie zumeist bequem auf Steuerzahlers Kosten. Urlaub machen sie dagegen am liebsten zu Hause in Assads Herrschaftsgebieten. Die Rede ist von Zehntausenden Syrern, die einst mit Kulleraugen Asyl beantragten, weil ihnen angeblich Krieg, Verfolgung und Tod drohten. Mittlerweile hat man sich bequem eingerichtet. Für (Taschen-)Geld und Wohnung sorgt der deutsche Staat. Zwei und mehr Ehefrauen sowie üppige Kinderscharen sind auch kein Problem, vielmehr ideal, um in einem großen Einfamilienhaus - selbstverständlich top renoviert - das Leben zu genießen. Doch was tun, wenn man hier nur wegen des Geldes ist und im Herzen Assad treu blieb? Dann bietet sich ein Urlaub in der ehemaligen Heimat an. Dort ist es schließlich sicher und im Dorf kann man ganz kosmopolitisch berichten, wie gut für einen in der Ferne gesorgt wird. Und weil die Reise per Asylgesetz strikt untersagt ist, wendet man sich eben an eine dubiose Agentur, die den Stein ins Rollen bringt und bis zum Bestechungsgeld alles regelt. So werden aus den bedrohten Flüchtlingen vergnügte Urlauber. Einfach unfassbar! Wer hier in Deutschland Asyl beantragt hat, auf Kosten der Gemeinschaft lebt und zahlreiche Integrationsmaßnahmen ebenso wie Bildung mitnimmt, hat gegenüber unserem Land eine Bringschuld. Es kann nicht sein, dass man [...]

By | August 19th, 2019|Categories: AfD Fraktion Verden, Aktuelles, Kreis Verden|0 Comments

Hegerundfahrt der Kreisjägerschaft Verden in Dörverden

Die AfD Kreistagsabgeordneten Jochen Rohrberg und Sebastian Dahlweg haben am heutigen Freitag in ihrer Funktion als Vorsitzender und stellvertretender Vorsitzender des Ausschusses für Umwelt- Naturschutz- und Landwirtschaft im Landkreis Verden an der diesjährigen Hegerundfahrt der Kreisjägerschaft Verden teilgenommen und sich über die vielfältigen und umfangreichen Natur- und Artenschutzprojekte die von der Kreisjägerschaft betrieben werden, informieren lassen.  

By | August 17th, 2019|Categories: AfD Fraktion Verden, Kreis Verden|0 Comments

Islamismus: Zahl der Rückkehrer wächst

Verfassungsschutz weiß von 880 Salafisten "Den niedersächsischen Verfassungsschutz beschäftigt eine wachsende Zahl von Rückkehrern aus Syrien und dem Irak. 39 Erwachsene und 18 Minderjährige befinden sich demnach wieder in Niedersachsen, nachdem sie in Kampfgebiete der Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS) ausgereist waren. Eine niedrige zweistellige Zahl aus Niedersachsen ausgereister Extremisten ist den Angaben zufolge in Syrien in Haft und beabsichtigt, nach Deutschland zurückzukehren..." Quelle: NDR 1  Niedersachsen (NDR.de), 16.08.2019   

By | August 17th, 2019|Categories: AfD Fraktion Verden, Kreis Verden|0 Comments

NACH dem Opferfest will man nunmehr das betäubungslose Schächten endgültig verbieten. „Ganz neue Töne, die wir mit Freude zur Kenntnis nehmen“,

„In Niedersachsen halten wir nichts von Tierquälerei“, hatte AfD-Fraktionschefin Dana Guth - MdL schon im letzten Jahr Klartext geredet. Anfang 2018 brachte die AfD-Fraktion einen Entschließungsantrag zum Verbot des betäubungslosen #Schlachtens im Landtag ein. „Es dürfen keine Ausnahmegenehmigungen des #Tierschutzgesetzes an Angehörige des #islamischen Glaubens erteilt werden“, hieß darin. Der Antrag wurde von den anderen Parteien abgelehnt. Also startete die AfD-Fraktion die niedersachsenweite #MähToo-Kampagne, um die Bevölkerung über das betäubungslose Schlachten aufzuklären. Die Resonanz war enorm. Das langsame und qualvolle Töten von Schafen und Ziegen für das islamische# Opferfest gehöre verboten, da waren sich praktisch alle Bürger einig. Eine Gesprächsinitiative des Ministeriums für Landwirtschaft mit den muslimischen Verbänden in Niedersachsen scheiterte allerdings kläglich. Im Frühjahr 2019 stellte die AfD-Fraktion abermals einen Antrag keine Ausnahmegenehmigung zu erteilen. „Rituelle Tieropfer“ haben in unserer Gesellschaft keinen Platz. Auch dieser Antrag wurde von allen anderen Fraktionen abgelehnt. Nachdem nun wieder 200 Tiere mit Genehmigung der Landesregierung qualvoll zu Tode gebracht wurden, regte sich offenbar erheblicher Widerstand in der Bevölkerung und endlich gerät Bewegung in die CDU-Fraktion. Frisch NACH dem Opferfest will man nunmehr das betäubungslose Schächten endgültig verbieten. „Ganz neue Töne, die wir mit Freude zur Kenntnis nehmen“, so Dana Guth. „Selbstverständlich wird die [...]

Deutschland, das ökonomische Schlusslicht der Euro-Zone

Im zweiten Quartal verringerte sich die Wirtschaftsleistung in Industrie- Sektor um fast zwei Prozent. Das kostete insgesamt rund 0,6 Prozentpunkte Wirtschaftswachstum. Deutschland ist damit das ökonomische Schlusslicht in der Euro-Zone. Und ist wieder auf dem Weg, zum kranken Mann Europas zu werden. (vgl. Welt 14.08.19 Holger-Zschaepitz). In Wolfsburg ketten sich Aktivisten an Bahngleise. Nach Angaben eines teilnehmenden Aktivisten soll durch diese Aktion die Produktion bei Volkswagen zumindest verzögert werden. Weiter richte sich die Aktion gegen die Automobilindustrie, die maßgeblich verantwortlich für die Klimakrise sei. Ich bin sicher, bald werden uns die Griechen helfen müssen.

By | August 14th, 2019|Categories: AfD Fraktion Verden, Aktuelles, Kreis Verden|0 Comments

Niedersachsen: 822 Ermittlungsverfahren wegen Clankriminalität

Callcenterbetrug, Körperverletzung, außer Kontrolle geratene Verkehrsüberprüfungen. Die Liste der Ermittlungen gegen Clanmitglieder ist lang. „Einfache Straßenverkehrskontrollen außer Kontrolle. In der Vergangenheit sahen sich Polizisten einem Großaufgebot an mutmaßlichen Clanmitgliedern gegenüber. 2017 waren es noch 248 derartige Einsätze, im ersten Halbjahr 2019 laut LKA eine „hohe zweistellige Zahl“...“ Zum Beitrag: Epoch Times12. August 2019

By | August 13th, 2019|Categories: AfD Fraktion Verden, Kreis Verden|0 Comments