//AfD Oyten: Eine generelle Sperrung der Pestalozzistraße kommt nicht in Betracht!

AfD Oyten: Eine generelle Sperrung der Pestalozzistraße kommt nicht in Betracht!

News vom 02.03.20: Die AfD setzt sich für soziale Marktwirtschaft und gegen Bevormundungen des Bürgers ein. Deshalb kommt eine generelle Sperrung der Pestalozzistraße für die AfD-Oyten nicht in Betracht. Gleichzeitig unterstützen wir es, wenn Schüler mit dem Fahrrad oder mit dem Bus zur Schule kommen. Die Lösung sehen wir in einer Bezahlschranke, die 2€ pro Fahrzeug kosten könnte (flankiert von Halteverbotsschildern im Gebiet der Schranke). Im Notfall wäre es für Eltern tragbar diese Kosten zu zahlen, aber bei ca. 400€ im Jahr wird der Individualverkehr auf jeden Fall abnehmen.

2020-03-10T18:46:41+00:00